Agenda

Anlässe GFVO

ABGESAGT - Ausstellung "Kein Weg zurück"

Das Projekt "Nesteldecken nähen für demente und betagte Menschen" zeigt ihre Werke anlässlich einer Ausstellung im Vereinslokal.

Die Ausstellung vom Samstag, 18. April 2020 wird abgesagt. Sobald wie möglich wird ein neuer Termin bekannt gegeben.

Anlässe EVA

Besuch des Lehrbienenstands in Boningen

Die Erhaltung des Lebensraums für unsere Bienen ist aktueller denn je und so ist es ein grosses Plus, dass wir die Möglichkeit bekommen, in unserer Region eines der grossartigsten Einrichtungen für die Lehre und Erhaltung der Bienen zu haben. Wir besuchen den Lehrbienenstand und werden von Robert Lerch kundig in die Welt der Bienen eingeführt. Es wird vor allem auch ein Thema sein, wie wir mithelfen können, dass sich die Bienen weiterhin in unserm Umfeld wohlfühlen und ernähren können.

Weiterlesen …

Verstehen Sie "Bahhof"? Führung Bahnhof Zürich

Bei der Führung im Bahnhof Zürich dreht sich alles um dieses spannende Gebäude, das Dreh- und Angelpunkt für viele Reisende ist. Wir hören etwas von der Entstehung und über die Architektur und werden staunen, wie viel Haus- und Gebäudetechnik nötig ist um den Betrieb "Bahnhof" am Laufen zu halten. Kennt Ihr "Nana", der übergrosse Schutzengel von Niki de Saint Phalle? Vielleicht habt Ihr Euch auch schon über die Kunst am Bahnhof gewundert? Wir erfahren Interessantes und Neues über einige der Kusntinstallationen am Zürcher Hauptbahnhof.

Diese Exkursion gibt uns die Möglichkeit, den Bahnhof Zürich mit seinen vielen Etagen und Gängen etwas näher kennen zu lernen.

Weiterlesen …

Finde Deinen Ausgleich - auch in stürmischen Zeiten

Unser Wohlbefinden wird täglich von Stress und anderen Belastungen auf die Probe gestellt. Wie kann man mit den herausforderungen im Alltag umgehen?

Die Lösungen sind so individuell wie die Probleme. Dennoch gibt es ein paar allgemeine Tipps, wie Du Dich und Deine Seele pflegen kannst. Auf dem Hintergrund der Positiven Psychologie vermittelt der Kurs mit 11 einfachen Impulsen verschiedene Möglichkeiten, trotz allem immer wieder die Balance zu finden.
Kursleitung: Michèle Bowley, lic. phil. I, Gesundheitspsychologin, ehemals Programmleiterin Psychische Gesundheit Gesundheitsamt ZG

Weiterlesen …

Kreative Schreibwerkstatt

"Wenige schreiben, wie ein Architekt baut, der zuvor einen Plan entworfen und bis ins Einzelne durchdacht hat; vielmahr die meisten nur so, wie man Domino spielt" (Arthur Schopenhauer)

Gezielte Anregungen und Tipps und Tricks helfen beim Verfassen von Texten und Schreiben von Geschichten. Einfache Techniken wecken die Freude am Spielen mit der Sprache. Wir wollen die Fantasie anregen, die eigene Kreativität entfalten und dabei den inneren Kritiker in die Ferien schicken. Ob Du viel oder wenig Erfahrung hast im Schreiben spielt keine Rolle: wage es, mit uns unkompliziert zu experimentieren.

Referentin: Ursula Rutschi

Weiterlesen …

Besuch im Verteilzentrum VOLG Oberbipp

Was braucht es alles, damit Du in Deinem Volg jeden Tag volle Regale vorfindest?

Auf unserem geführten Rundgang durch die Verteilerzentrale Oberbipp erfahren wir, was alles nötig ist, damit in unserem Volg-Laden das Gewünschte vorhanden ist. Eine der Drehscheiben - nebst Winterthur und Landquart ist Oberbipp. Hier wird die Ware bis zur Lieferung in die VOLG-Filialen gelagert, kommissioniert und für den Transport bereitgestellt. Wir werfen einen Blick hinter die spannenden VOLG-Kulissen.

Weiterlesen …

Besuch der Musikschule Olten

"Musik ist die Sprache, die wir alle verstehen" (Verfasser unbekannt)

Sandra Rupp Fischer, Schulleiterin der Muskschle Olten, blickt mit uns hinter die Türen der Musikschule und wir erfahren viel Wissenswertes über diese im Bildungswesen so wichtige Institution. Wir dürfen aber auch selbst "Hand anlegen" und ein paar Instrumente ausprobieren. Längst ist es wissenschaftlich erwieden, wie wertvoll das aktive Musizieren für Körper, Geist und Seele ist, nicht nur in jungen Jahren, sondern auch bis ins hohe Alter. Ein Instrument zu spielen oder zu lernen kennt keine Altersgrenze. www.musikschule.olten.ch

Weiterlesen …

Mani Matter

Joy Matter, ehemalige Englischlehrerin und vielfältige Politikerin, ist die Witwe von Mani Matter. Sie liest für uns aus seinem Werk und erzählt aus seinem Leben.

Frau Matters Honorar geht an die Stiftung Gertrud Kurz, die im Bereich Ausländerintegration tätig ist (www.gertrud-kurz.ch). Aus diesem Grund werden wir mit einer Kollekte die Gelegenheit geben, diese Stiftung zusätzlich zu unterstützen.

Weiterlesen …

Besuch der Schweizerischen Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte, SBS, Zürich

Bei einem Rundgang lernen wir die SBS hautnah kennen. Im Hörbuchstudio können wir mitverfolgen, wie Hörbücher aufgenommen werden. Wir sehen, wie Bücher in Blindenschrift produziert werden und bekommen Einblick in die Ludothek mit Spielen die speziell für Blinde und sehbehinderte Menschen angefertigt werden.

Weiterlesen …